Skip to content

Querkraftdorntypen

Querkraftdorntypen

Ancons Lieferprogramm an Querkraftdorne bietet erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Verbindungen. Diese Querkraftdorne übertragen die Last effektiver, lassen sich einfach einbauen und gewährleisten die erforderliche Sicherung und Ausrichtung der Bewegung.

Ancon ESD

Beim Typ ESD handelt es sich um einen Einzeldorn mit einer Edelstahlhülse, der in drei Größen und jede Größe in verschiedenen Längen lieferbar ist. Ancon Querkraftdorne des Typs ESD werden hauptsächlich dort verwendet, wo nur geringere Lasten zu übertragen sind.

Ancon ESDQ

Beim Querkraftdorn des Typs ESDQ finden dieselben Dorne Verwendung wie beim Typ ESD. Die zylindrische Edelstahlhülse befindet sich jedoch zusätzlich in einem Rechteckprofil Dadurch werden zusätzlich zur Längsbewegung auch seitliche Bewegung ermöglicht.

Ancon ED

Der Typ ED ist ein preisgünstiger Querkraftdorn, der bei Decken verwendet wird, wo die Sicherung der Ausrichtung wichtig, die Last aber gering ist. Die Abmessungen dieser Einzeldorne entsprechen denen der Type ESD jedoch wird beim Typ ED eine Kunststoffhülse mit dem Dorn mitgeliefert.

Neuigkeiten

Leviat auf der ACHEMA 2022

Die ACHEMA findet vom 22.-26.08.2022 in Frankfurt am Main statt. Wir laden Sie herzlich ein, uns auf unseren Stand Nr. C17 in Halle 9.0 zu besuchen.

Fertigteilbroschüre - Transport, Verbindung und Bewehrung

Leviats Fachwissen über sicheres und effizientes Heben, Befestigen und Verbinden bedeutet, dass wir ein idealer Partner für diejenigen sind, die mit Fertigteilen und anderen Formen des modularen Bauens arbeiten. Laden Sie sich hier unsere Broschüre für den Betonfertigteilsektor herunter.