Skip to content
Nichtrostende Bewehrungen

Nichtrostende Bewehrungen

Nichtrostende Bewehrungen

Die Verwendung von nichtrostenden Stählen in der Bauindustrie nimmt stetig zu und bietet eine Reihe echter Vorzüge. Die physikalischen, mechanischen und chemischen Eigenschaften der nichtrostenden Bewehrungen von Ancon weisen im Vergleich mit anderen Bewehrungs- und Befestigungsmaterialien optimale Werte auf. Das Lieferprogramm von Ancon bietet neben den nichtrostenden Bewehrungen und Verankerungen eine Vielzahl von Zubehör und Bearbeitungsmöglichkeiten.


Arten von nichtrostendem Stahl

Die Familie der nichtrostenden Stähle umfasst eine grosse Anzahl verschiedener Legierungen, die für die verschiedensten Zwecke entwickelt wurden, wie z.B. bessere Korrosionsbeständigkeit, verbesserte mechanische Eigenschaften wie höhere Festigkeiten, Härte oder Zähigkeit, metallurgische Stabilität unter dem Einfluss der Schweisswärme und in speziellen Fällen verbesserte Zerspanbarkeit. Alle diese Stähle enthalten mindestens 11% Chrom.

Die nichtrostenden Stähle werden aufgrund ihrer metallurgischen Struktur in die folgenden Gruppen unterteilt:

  • martensitisch
  • ferritisch
  • austenitisch
  • austenitisch-ferritisch
  • ausscheidungshärtbar

Neuigkeiten