Skip to content

Neue U-Bahn-Linie U4 in Hamburg

Die neue Strecke der U4, ca. 4 Km, wird die Hafen City mit der Innenstadt verbinden. Bei der Haltestelle Überseequartier wurden die Schraubanschlüsse TT System der Firma Ancon eingesetzt.

Die beteiligten Firmen sind: Hochtief AG, Aug. Prien, Ed. Züblin AG, HC. Hagemann.

Dieser Punkt war der Startpunkt für die Tunnelbohrmaschine VERA die im Schildvortrieb die Verbindung zu der Haltestelle Jungfernstieg herstellte.

Durch die Aussteifungsbalken in der Baugrube des Startschachtes und der Bewehrungsführung muss die Bewehrung mit Schraubanschlüssen verbunden werden.

Nach Fertigstellung der Strecke wird mit einem Fahrgastaufkommen von 35.000 Fahrgästen pro Tag gerechnet.

Ähnliche Produkte

Betonstahl-Kupplungssysteme

Ein Übergreifungsstoß ist nicht immer die ideale Lösung um Bewehrungen innerhalb eines Bauteiles zu Verlängern.

Sonderkonstruktionen

Im Laufe der Jahre haben wir uns auf die Verarbeitung verschiedenster Typen von Edelstählen spezialisiert.

Neuigkeiten