Skip to content

Neubau Spandauer-Damm-Brücke, Berlin

Im Jahr 2008 wurde mit dem Neubau der Spandauer-Damm-Brücke begonnen. Bevor es mit dem Neubau los ging, musste die alte Brücke abgebrochen werden.

Da die Untergrundverhältnisse bzw. die Tragfähigkeit des Bodens relativ schlecht sind (sandiger Boden) wurde eine Tiefergründung mittels Bohrpfähle ausgeführt.

Mit Hilfe unserer MBT-Kupplung 25mm wurde die Bewehrung der Bohrpfähle in den Pfeilerfundamenten verlängert.

Baufirma: Max Bögl GmbH NL Berlin.

Ähnliche Produkte

Betonstahl-Kupplungssysteme

Ein Übergreifungsstoß ist nicht immer die ideale Lösung um Bewehrungen innerhalb eines Bauteiles zu Verlängern.

Neuigkeiten

Ulmer BetonTage 2017

Wir stellen aus: Ulmer Betontage 14. - 16. Februar 2017 Edwin-Scharff-Haus, Silcherstrasse 40, 89231 Neu-Ulm