Skip to content

Neubau Spandauer-Damm-Brücke, Berlin

Im Jahr 2008 wurde mit dem Neubau der Spandauer-Damm-Brücke begonnen. Bevor es mit dem Neubau los ging, musste die alte Brücke abgebrochen werden.

Da die Untergrundverhältnisse bzw. die Tragfähigkeit des Bodens relativ schlecht sind (sandiger Boden) wurde eine Tiefergründung mittels Bohrpfähle ausgeführt.

Mit Hilfe unserer MBT-Kupplung 25mm wurde die Bewehrung der Bohrpfähle in den Pfeilerfundamenten verlängert.

Baufirma: Max Bögl GmbH NL Berlin.

Ähnliche Produkte

Betonstahl-Kupplungssysteme

Ein Übergreifungsstoß ist nicht immer die ideale Lösung um Bewehrungen innerhalb eines Bauteiles zu Verlängern.

Neuigkeiten

Leviat auf der ACHEMA 2022

Die ACHEMA findet vom 22.-26.08.2022 in Frankfurt am Main statt. Wir laden Sie herzlich ein, uns auf unseren Stand Nr. C17 in Halle 9.0 zu besuchen.

Fertigteilbroschüre - Transport, Verbindung und Bewehrung

Leviats Fachwissen über sicheres und effizientes Heben, Befestigen und Verbinden bedeutet, dass wir ein idealer Partner für diejenigen sind, die mit Fertigteilen und anderen Formen des modularen Bauens arbeiten. Laden Sie sich hier unsere Broschüre für den Betonfertigteilsektor herunter.