Skip to content
Integrität, Qualitätssicherung und Nachverfolgbarkeit für sensible Projekte

Energiesektor

Integrität, Qualitätssicherung und Nachverfolgbarkeit für sensible Projekte

Energiesektor

Integrität, Qualitätssicherung und Nachverfolgbarkeit für sensible Projekte

Die Einsatzszenarien von Ancon Verankerungen für die Energiebranche sind vielfältig und herausfordernd.

Dies beginnt bei den Kupplungen für Bewehrungsstählen in den Betonfundamentplatten von Gaskraftwerken und Windkrafträdern und hört bei den Primär-Kreislauf-Bereichen von Kernkraftwerken oder riesigen Betonrückhaltebecken von neuartigen Ersatzbrennstoffkraftwerken noch lange nicht auf.

Unsere Produktintegrität, Qualitätssicherung und lückenlose Nachverfolgbarkeit werden insbesondere bei sensiblen Projekten wie Kernkraftwerken sehr geschätzt.

Neuigkeiten

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen von Ancon.

Ulmer BetonTage 2017

Wir stellen aus: Ulmer Betontage 14. - 16. Februar 2017 Edwin-Scharff-Haus, Silcherstrasse 40, 89231 Neu-Ulm