Skip to content

Der PricewaterhouseCoopers Tower in Frankfurt am Main

Der Tower 185 (auch bekannt als T185 oder PricewaterhouseCoopers Tower) ist ein im Bau befindlicher Wolkenkratzer im Europaviertel von Frankfurt am Main. Der Bau des Doppelturms startete im August 2008 und soll bis Dezember 2011 abgeschlossen sein.

Nach der Fertigstellung soll er eine Höhe von 185 Metern zuzüglich Technikgeschosse erreichen. Damit wird er das fünfthöchste Gebäude in Deutschland sein. Im Projekt werden große Mengen ANCON-Kupplungssysteme eingebaut.

Firma Ancon und ein Ancon Partner Biegebetrieb hat den Komplettauftrag für die Lieferung der Schraubbewehrung erhalten.

Die MBT und das Schraubanschluß - System TT sind für die Baufirma auf diesem Projekt ein zeitsparendes Produkt. Die schnelle und kostengünstige Bearbeitungszeit, die das Kupplungsystem gewährleistet, ist für den beauftragten Biegepartner sehr wichtig und ermöglicht so eine günstige und zeitnahe Belieferung der Baustelle.

Ähnliche Produkte

Betonstahl-Kupplungssysteme

Ein Übergreifungsstoß ist nicht immer die ideale Lösung um Bewehrungen innerhalb eines Bauteiles zu Verlängern.

Neuigkeiten

Leviat auf der ACHEMA 2022

Die ACHEMA findet vom 22.-26.08.2022 in Frankfurt am Main statt. Wir laden Sie herzlich ein, uns auf unseren Stand Nr. C17 in Halle 9.0 zu besuchen.

Fertigteilbroschüre - Transport, Verbindung und Bewehrung

Leviats Fachwissen über sicheres und effizientes Heben, Befestigen und Verbinden bedeutet, dass wir ein idealer Partner für diejenigen sind, die mit Fertigteilen und anderen Formen des modularen Bauens arbeiten. Laden Sie sich hier unsere Broschüre für den Betonfertigteilsektor herunter.