Skip to content

Bezeichnungen für die Bestellung

Bezeichnungen für die Bestellung

Ancon Zugstangensysteme werden als komplette Systeme geliefert und nicht als Einzelbauteile.

Die Systemlänge wird als Achsabstand zwischen den Bolzen in den Gabelköpfen angegeben. Bei der Ermittlung der Systemmaße (Systemlänge) ist die lieferbare maximale Stangenlänge zu berücksichtigen.

System / Stangendurchmesser / Systemlänge / Werkstoff / Oberflächenbeschaffenheit

Die Spezifikation eines vollständig polierten Systems des Typs Ancon 500 aus rostfreiem Stahl mit einem Stangendurchmesser von 16 mm und einem Bolzenachsabstand von 2750 mm lautet wie folgt:

Ancon 500/16/2750/SS/6

Die Werkstoff- und Oberflächenbezeichnungen sind nachstehender Tabelle entnommen.

Art. Nr.MaterialStabGabelkopf & Sicherung-smutterKupplungKreuz-kupplungKreis-scheibe
CS/1 Baustahl Baustahl Walzblank Baustahl galvanisch Baustahl galvanisch Galv. verzinkt Baustahl Walzblank
CS/2 Baustahl Baustahl galvanisch Baustahl galvanisch Baustahl galvanisch Galv. verzinkt Baustahl galvanisch
CS/3 Baustahl HDG Baustahl galvanisch Baustahl galvanisch Galv. verzinkt HGD
SS/4 Rostfrei Blank Gezogen Elektropoliert Maschinell bearbeitet Elektropoliert Maschinell bearbeitet
SS/5 Rostfrei Blank Gezogen Satiniert Satiniert Satiniert Satiniert
SS/6 Rostfrei Hand-poliert Hand-poliert Hand-poliert Hand-poliert Hand-poliert

Korrosionsbeständigkeit

Galvanische Verzinkung (Fe/Zn12/A bis EN ISO 2081) der Stangen bietet einen gewissen Schutz vor Korrosion, ist jedoch nur für Anwendungen im Gebäudeinnern vorgesehen. Feuerverzinkung bis EN 1461 bietet besseren Schutz, muß jedoch entsprechend der Gesamtkonstruktion nachbehandelt werden. Rostreier Stahl bietet den höchsten Schutz und bedarf keiner weiteren Behandlung.

Neuigkeiten

Ulmer BetonTage 2017

Wir stellen aus: Ulmer Betontage 14. - 16. Februar 2017 Edwin-Scharff-Haus, Silcherstrasse 40, 89231 Neu-Ulm